05/09/19

U5: Anbindung des Siemersplatzes richtig, Bundesfinanzierung jetzt sicherstellen

Zu Berichten über die ‚gesetzte‘ Anbindung des Siemersplatzes an die geplante U5 erklärt der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Ewald Aukes:

„Wir begrüßen, dass der Siemersplatz als wichtiger Verkehrsknotenpunkt laut Hochbahn nun definitiv in den Planungen für die U5 ‚gesetzt‘ ist. Wir Freie Demokraten hatten dies von Beginn an gefordert. Das lange Hin und Her von Rot-Grün in dieser Frage hat damit ein gutes Ende genommen. Auch Überlegungen, das UKE noch besser an die U5 anzubinden, sind richtig. Jetzt müssen die weiteren Planungen für die U5-West zügig vorangetrieben werden. Für die U5-Ost muss sich der rot-grüne Senat nun – nach Ende der öffentlichen Auslegung der Antragsunterlagen – endlich um eine solide Beteiligung des Bundes an der Finanzierung kümmern.“