05/09/19

Baustellenkoordination wird zum Baustellenchaos

Zur bevorstehenden baustellenbedingten Sperrung des ‚Alten Teichwegs‘ erklärt der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Ewald Aukes:

„Die Baustellenkoordination des Senats wird zum Rohrkrepierer. Womit beschäftigen sich die neu eingesetzten Mitarbeiter in der Verkehrsbehörde und den Bezirksämtern? Schon jetzt bringen die Baumaßnahmen auf dem Ring 2 die Verkehrsteilnehmer täglich zur Verzweiflung, und ab der kommenden Woche wird die Ausweichroute ‚Alter Teichweg‘ für zwei Jahre wegen einer Wanderbaustelle gesperrt. Koordiniert wirkt nur noch das Chaos, das der Senat mit seinen hilflosen Versuchen anrichtet.“