Daniel Oetzel, MdHB

Daniel Oetzel

Parlamentarischer Geschäftsführer und
stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Sprecherfunktion

- Wissenschaft
- Sport
- Familie, Kinder und Jugend

Politik heißt für mich dort anzupacken, wo es besser laufen muss.

Das erste Mal „angepackt“ habe ich in der Hochschulpolitik – für die Liberalen im AStA.

Der Einsatz für Freiheit und Eigenverantwortung hat mich zu den Freien Demokraten gebracht — dort bin ich dann auch geblieben.

Als Erziehungswissenschaftler und Bürgerschaftsabgeordneter setze ich mich für die Zukunft ein: Hamburgs Kinder.

Jeder muss die Chance haben, alles erreichen zu können — das heißt zum Beispiel: mehr qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher in Kitas und mehr Pädagogen in Jugendzentren.

In die Zukunft investieren heißt auch, den Wissenschaftsstandort Hamburg zu fördern.

Der Schlüssel ist es, für attraktive Forschungs- und Studienbedingungen zu sorgen.

Dafür stehe ich gerne ein — bei Fragen kommt gerne auf mich zu.

Privat

  • geboren: 1988
  • verheiratet

Ausbildung und Beruf

  • 2007 Abitur an der Auguste-Viktoria-Schule in Flensburg
  • Erziehungswissenschaftler

Politisch

  • 2011 Eintritt in die FDP
  • Seit 2012 Mitglied im Landesvorstand der FDP Hamburg, seit 2018 Mitglied im Präsidium
  • 2013 bis 2016 Landesvorsitzender Junge Liberalen
  • 2015 Spitzenkandidat der Julis Hamburg zur Bürgerschaftswahl
  • seit 2015 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • seit 05/2018 parlamentarischer Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender der Fraktion
  • seit 2019 Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Blankenese